Projekt »Bioenergiedörfer«

Setzen Sie regional erzeugte Biomasse ein, um effizient, ökologisch und innovativ Energie zu produzieren! Setzen Sie Wertschöpfung vor Ort in Gang und schaffen Sie Arbeitsplätze!

1.    Potentiale erkennen und Chancen nutzen!

Die nachhaltige Produktion und Nutzung erneuerbarer Energien in ländlichen Räumen, Dörfern und kleinen Städten Mecklenburg-Vorpommerns birgt immense Potenziale und Chancen für Bürger, Kommunen und Unternehmen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Errichtung und Stärkung regionaler Wertschöpfungskreisläufe, zur Schaffung neuer Geschäftsmodelle, zur Ansiedelung von Betrieben und Unternehmen sowie zur politischen und wirtschaftlichen Teilhabe der Bürger an diesem Prozess.

Wir beraten Sie gerne auch schon im Vorfeld, zeigen Ihnen mögliche Fördermöglichkeiten auf und helfen Ihnen bei der Finanzierung und Realisierung Ihrer Vorhaben. Sprechen Sie uns an!

2.    Finanzierungslösungen finden und Visionen realisieren!

Wir beraten Sie gerne, wie Sie entsprechende Fördermöglichkeiten optimal ausschöpfen.
Neben verschiedenen finanziellen Fördermitteln durch das Land Mecklenburg-Vorpommern und Stiftungsgeldern, wie z. B. der NUE (Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung), entwickeln wir mit Ihnen darüber hinaus auch alternative Finanzierungskonzepte, damit Ihre Vorstellungen Gestalt annehmen können.

3.    Bioenergiedorf realisieren!

Wenn die Gesellschaft – im Idealfall ein Unternehmen mit Beteiligung der Bürger – gegründet und finanziert ist, bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Ausführungsplanung sowie beim Einholen der Baugenehmigung und begleiten die Bauphase bis zur Inbetriebnahme.

Kontakt

Lübsche Straße 10
23966 Wismar

Tel:+49 (3841) 2273110

Fax:+49 (3841) 2273112

Mail:mail@trigenius-gmbh.de